Zur Startseite Sitemap Kontakt zur Ortsgemeinde Kelberg Impressum
 

WILLKOMMEN

auf den Internetseiten der Ortsgemeinde Kelberg.
Alles zum Leben - Kelberg hat's!



Bekanntmachungen

Aktuelle Bekanntmachungen und Mitteilungen der Ortsgemeinde Kelberg.
PDF downloaden


Aktuelles

 

11.09.2016
Aus dem Rat für die Bürger,

aus der Sitzung des Gemeinderates vom 06.09.2016; Informationenn des Ortsbürgermeisters, Zuschuss an Vereine und Organisationen anlässlich der Kirmes 2016, Zuschuss an die Vereine anlässlich des Eifel-Kunsthandwerker-Markt.
zu den Bekanntmachungen

 

02.09.2016
Neue Betriebsansiedlung der Fa. Stahlbau Nett in Kelberg – Herzlichen Glückwunsch

Ein seit 1884 bestehendes Unternehmen, welches über Jahrzehnte in Adenau und seit 2000 im Industriepark Nürburgring ansässig ist, gründet in Kelberg auf Grund der nicht möglichen Expansion am derzeitigen Standort einen weiteren Unternehmenssitz in Kelberg. Die Geschäftsführer Klaus und Sebastian Lauermann haben sich entschieden bisherige Beschichtungsarbeiten durch Dritt- Unternehmen jetzt selbst in den neuen Hallen in Kelberg durchzuführen. Mit diesem Schritt sind sie flexibler und fortschrittlicher in der Umsetzung ihrer Produkte. „Die ca. 20 Kilometer Geländer, die wir pro Jahr produzieren, können wir dann witterungsunabhängig beschichten, erhöhen hierdurch die Qualität und sind damit dann insgesamt effektiver auf dem Markt unterwegs“, so Klaus Lauermann, der zur Eröffnung der neuen Produktionshalle am 02.09.2016 eingeladen hatte. Seiner Einladung waren nahezu alle involvierten Betriebe zur Erstellung der neuen Halle und der Freiflächen gefolgt. Die Herren Lauermann haben auch Wert auf die Einbindung unserer ansässigen Betriebe aus Kelberg und Umgebung für die Projektumsetzung gelegt. Nach nur 182 Tagen konnte dann am 02.09.2016 die Eröffnung gefeiert werden. Nahezu die komplette Mannschaft von Stahlbau Nett, und dies sind über 50 Beschäftigte, sowie weitere Gäste waren dabei. Herr Lauermann dankte auch der Verwaltung, hier insbesondere Herrn Johannes Saxler und der Ortsgemeinde Kelberg, Herrn Wilhelm Jonas für die konstruktive und zielführende Zusammenarbeit, sowie dem Land für die gewährten Zuschüsse. Seitens der Gemeinde dankte Wilhelm Jonas dem Unternehmen für die gute Wahl des Standortes, der Weiterentwicklung mit der zweiten Halle im Jahre 2017 und wünschte dem neuen Betriebsleiter Christian Schmitz mit seinen 4 neuen Kollegen einen guten Start und viel Erfolg.

Der Ortsbürgermeister
Wilhel Jonas
Stahlbau Nett

 

01.09.2016
Seniorenausflug zum Haus der Geschichte in Bonn

Bei strahlendem Sonnenschein starteten die Senioren um 13.30 Uhr ihren diesjährigen Ausflug. Gegen 21.30 Uhr kehrten zufriedene, gut gelaunte und strahlende Senioren wieder nach Kelberg zurück. Die Zeit von 1945 - 1989 nochmals „erleben“, die die Senioren hautnah erlebt haben, stand im Haus der Geschichte auf dem Programm. Die Führung ließ das ein oder andere schreckliche Geschehen der Nachkriegszeit wieder aufleben, aber auch Erinnerungen an schöne Zeiten blühten wieder auf. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen ging es dann nach einer kurzen Stadtrundfahrt wieder in Richtung Heimat. Die Zeit wurde natürlich genutzt, um die wichtigsten Neuigkeiten zu verbreiten bzw. zu erfahren. Zum Abendessen hatte die Gemeinde ins Hotel Rieder nach Wiesemscheid eingeladen. Stefan Rieder und sein Team verwöhnten die Senioren mit kühlen Getränken und einem hervorragenden Abendessen. „Lecker, spitze, einfach nur sehr gut“, brachte es eine Seniorin auf den Punkt. 10 Punkte gab es dann auch von den Senioren für die Busfahrer, 9 Punkte gab es für das Haus der Geschichte und 10 Punkte für das Hotel Rieder.
Ein rundum gelungener Tag. Vielen Dank an unsere Busfahrer Dieter Trierscheid und Peter Schmitt vom Busunternehmen Hoffmann und an die Begleitpersonen.

Der Ortsbürgermeister
Wilhelm Jonas

 

16.08.2016
Neues Klettergerüst und neue Baby- Nestschaukel sind sehr beliebt

Seit Ende letzten Jahres sind auf dem Spielplatz „Fronfeld“ zwei neue Spielgeräte aufgebaut. Die Kleinsten und Kleinen sind hell auf begeistert und die Spielgeräte werden sehr gut besucht. Mittlerweile ist die Baby- Nestschaukel bei gutem Wetter ein Treffpunkt der Mütter zum Klönen und Babys zum „abhängen“. Möglich wurde die Montage der beiden Spielgeräte durch zwei sehr großzügige Spenden und das Engagement der „Fronfeld- Väter“ mit einigen Mitarbeitern von rowa- carefusion an deren jährlichem Aktionstag. Die Gelder für das Klettergerüst wurden bei den Firmenläufen von rowa- carefusion gesammelt und auch der Eifelverein der Ortsgruppe Kelberg half bei der Finanzierung mit. Die Gemeinde finanzierte den Fallschutz unter den Spielgeräten sowie die sonstigen Materialkosten. Die Organisatoren der letztjährigen Kirmes spendeten dann für die Babys die Nestschaukel. Die Gemeinde bedankt sich ganz herzlich im Namen der Kleinsten und Kleinen bei den Sponsoren und den Ehrenamtlichen für dieses tolle Gemeinschaftsprojekt.

Der Ortsbürgermeister
Wilhelm Jonas


Klettergerüst
Netzschaukel

16.08.2016
Neue Panoramatafel „Eifelblicke“ auf dem Hochkelberg

Die beeindruckende Aussicht vom Hochkelberg auf die umliegende Landschaft des Kelberger Lands wird seit kurzem durch eine Panoramatafel komplettiert, die Besucher und Einheimische anschaulich über Besonderheiten in der Umgebung informiert. Die Panoramatafel „Eifelblicke“ wurde vom Natur- und Geopark Vulkaneifel in Zusammenarbeit mit der Touristinformation Kelberg erstellt, die Montage erfolgte durch die Ortsgemeinde Kelberg. Finanziert wurde die Tafel zum größten Teil durch Landesmittel des Naturparks. Der Aussichtspunkt ist Teil des Hochkelberg-Panoramapfads, ein Partnerweg des Eifelsteigs. Der Hochkelberg, der zwischen dem Ortsteil Köttelbach und den Ortsgemeinden Mosbruch und Sassen liegt, ist mit 675 m der höchste Berg des Wanderwegs. Durch gezielten Forsteinschlag sind auf dem Hochkelberg in Abstimmung mit den waldbesitzenden Ortsgemeinden in allen vier Himmelsrichtungen Sichtschneisen entstanden, die wunderschöne Panoramablicke über die Vulkaneifellandschaft ermöglichen. Die neue Panoramatafel zeigt die landschaftlichen Besonderheiten in westlicher Blickrichtung und erläutert die einzelnen Blickziele. Sie weist unter anderem auf zahlreiche Berg- und Vulkankuppen hin, die sich am Horizont erstrecken. Auch die Ortschaften Kelberg mit dem Ortsteil Köttelbach sowie Boxberg mit der Lieserquelle als ein landschaftliches Highlight sind markiert. In den Sprachen deutsch, niederländisch und englisch gibt die Panoramatafel außerdem Informationen zum Hochkelberg. Eine Sitzgelegenheit lädt zum Verweilen ein, sodass sowohl Einheimische als auch Gäste den „Eifelblick“ auf das Kelberger Land ausgiebig genießen können.
Eifelblick

 

31.07.2016
Richtfest für die Erweiterung am Regina-Protmann-Stift in Kelberg

Pressetext

reginaportmannstift20164
reginaportmannstift20163
reginaportmannstift20162
reginaportmannstift20161

 

Neubau Regina Protmann
Ein Zukunft tragendes Konzept, ein Gewinn für Kelberg

Gesellschaft der Katharinenschwestern baut zweites Haus- Alternative zum Pflegeheim

Pressetext
und Foto

 


Downloads:

zum Veranstaltungskalender...


Letzte Aktualisierungen

Hier werden nur die letzten Aktualisierungen aufgeführt.
ältere Aktualisierungen



Gewerbe- u. Verkehrsverein Kelberg e. V.
Gewerbe- und Verkehrsverein
Kelberg e. V.
Verbandsgemeinde Kelberg
Verbandsgemeinde Kelberg

"Arzt für Kelberg"

Arzt fuer Kelberg

 

Baugebiete - In der Dorfmitte

Hotelprojekt in Kelberg
Ihr Baugebiet - In der Dorfmitte
  mehr Infos... 

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister

Die Verwaltung

Ortsgemeinde Kelberg
Dauner Str. 22
D-53539 Kelberg
ortsgemeinde@kelberg.de

Ortskarten

Ortskarten

Interaktive Karte

Wetter

Amtsblättje

Mitteilungsblatt "Amtsblättje" Rund um den Hochkelberg
Amtsblättje
hier lesen...

VG muss bleiben

VG Kelberg muss bleiben

VG Kelberg muss bleiben
Download Flyer (PDF)

 

Jugendtaxi

Jugendtaxi
mehr Infos...
 
 
        
www.kelberg.de © Copyright seit 2008 Ortsgemeinde Kelberg - Alle Rechte vorbehalten.